Grau & Wagenblast oHG - Metallveredelung in Baden-Württemberg
07975 / 910008-0

Chemische Verfahren

Home » Chemische Verfahren

Chemisch Vernickeln


Das chemische Vernickeln zählt zu den Reduktionsverfahren. Es wird keine externe Stromquelle benötigt. Die chemisch-autokatalytische Vernicklung zeichnet sich durch eine gleichmäßige Schichtdicke auch bei geometrisch komplexen Bauteilen und innen liegenden Flächen aus. Die abgeschiedene Schicht besteht aus einer Legierung aus Nickel und Phosphor.

Passivieren von Aluminium


Die Eigenschaften von Aluminium können durch den Einsatz eines Chrom(VI)-freien Verfahrens nochmals gezielt optimiert werden.
Durch den Einsatz einer Chrom(VI)- freien Passivierung auf Ti/Zr-Basis folgen wir den Vorgaben der Elektronikschrottverordnung und der EU-Altautoverordnung.

Verbesserter Korrosionsschutz
  • Hervorragender Haftgrund für Farben und Lacke
  • Durch das Aufbringen dieser extrem dünnen Schicht wird die Bildung der natürlichen Oxidschicht gehemmt.
    Diese Schichten sind eine hervorragende Basis für die nachfolgende Behandlung.
  • Umweltfreundliches Verfahren